(1/2)
 (2/2)

Referenzdaten

Bauherr: BLB Bau-und Liegenschaftsbetriebe NRW, Außenstelle Aachen
Aufgabe / LPH: Neubau, Gesamtplanung inkl. Ausführungsplanung; LPH 1-9
Bausumme: rd. 2,7 Mio. EUR
BGF: 1.700 qm

Neubau für die Big Band der Bundeswehr, Mercator Kaserne, Euskirchen

Bei diesem Projekt handelt es sich um einen 2-geschossigen Neubau eines Probe- und Verwaltungsgebäudes für die Big Band der Bundeswehr. Das Gebäude befindet sich auf dem Gelände der Merkator-Kaserne.

Das nicht unterkellerte Gebäude hat einen u-förmigen Grundriss. Der Hauptzugang erfolgt über das Treppen-haus auf der nordwestlichen Gebäudeseite. Durch die Trennung von Sozialräumen, Büro- und Verwaltungsräumen im nordwestlichen Riegel und dem Probesaal sowie Räume für Aufnahme/Mitschnitt im Riegel Richtung Südosten ergibt sich eine klare Aufteilung der Funktionen, wodurch störende Wechselwirkungen minimiert werden.